Unser Azubi-Projekt 2019

In Eigeninitiative von Eltern und Bürger wurde der Spielplatz Jungholzhausen neugestaltet und mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Gerne möchten auch wir uns hier einbringen und einen Pavillon aus Holz stiften.
Die Idee, daraus ein eigenes Projekt für unsere beiden Azubis (beide im ersten Lehrjahr) zu machen, entstand.
Unter der Leitung von Ausbildungs- und Zimmerermeister Achim Dausch planen und entwerfen unsere Azubis Christian Walter und Tim Fischer den Pavillon. Am Samstag 16.02. um 7:00 Uhr geht es los: Das Holz wurde angerissen und die Holzverbindungen werden ausgearbeitet, es wird gesägt, gestemmt und gezapft. Schnell kann man erkennen was es werden soll. Die Jungholzhäuser Bürger streichen das Holz und erstellen Fundamente. Jetzt kann aufgerichtet werden - und natürlich gehört hierzu auch ein zünfitger Richspruch!


In der Werkstatt: die ersten Pfetten und Pfosten entstehen


Schönestes Wetter beim Aufschlagen


Sparren werden aufgerichtet und befestigt


Es folgt die Unterspannbahn und die Konterlattung


Zum Schluß die Dacheindeckung


Baum und Bänder - frohe Zeichen!


Richtspruch


Mit Gunst und Verlaub ...


Erleichterung und verdienter Stolz!


Bürgermeister Frank Harsch, Gemeinderat Stefan Schäfer und Markus Luithardt, Geschäftsführer Beck Holzbau GmbH